Hömma, sachma! Interview mit Katrin Klaus-Weber von dem Label „Wachsmanufaktum“

Hömma, sachma! Interview mit Katrin Klaus-Weber von dem Label „Wachsmanufaktum“

Name: Katrin Klaus-Weber

Labelname: Wachsmanufaktum

Produkt/Ausstellungsbeitrag: Kerzen und handgefertigte Deko* Wer bisse, wo kommse wech und watt machse?

Ihr lieben frieda’s! Wie schön euch heute kennenlernen zu dürfen! Ich bin Katrin, wohne mit meinen Liebsten in dem kleinen Dörfchen Hennen, bin Vollblutmutter, liebende Ehefrau und seit einiger Zeit die gute Seele des Wachsmanufaktums.

* Wie lange schon und wie kam es dazu?

Der Wunsch, mich mit meiner eigenen kleinen Kerzenzieherei selbstständig zu machen, kam das erste Mal in mir auf, als ich die schnuckelige  Kerzenzieherei unserer Lieblingsinsel Læsø betrat.

Nach vielen Jahren, in denen mich der Gedanke, an eine eigene Kerzenzieherei nicht mehr losließ, habe ich mich dieses Jahr dann dazu entschieden, meinen Traum zu realisieren. Im Mai war es dann so weit und das Wachsmanufaktum öffnete zum ersten Mal seine Pforten.

* Für watt schlächt Dein Herz?

Für Wachs, Kerzen und hyggelige Momente mit lieben Menschen!

Ich habe mich schlichtweg in das Handwerk des Kerzenziehens verliebt! Man kann so viele tolle Dinge mit Wachs anstellen und das Beste daran? Jeder kann mit Wachs arbeiten! Egal ob Jung oder Alt, jeder der Lust hat, kann sich einfach einen Docht schnappen und loslegen! Es gibt nichts Schöneres, als das Funkeln in den Augen der Kinder zu beobachten, wenn sie sehen, wie mit jedem Eintauchen die eigene Kerze dicker wird!

Also auch an alle frieda’s da draußen! Wenn ihr das Kerzenziehen mal ausprobieren wollt, ich bin jeden Freitag, Samstag und Sonntag zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr im Wachsmanufaktum und würde mich freuen etwas hyggelige Zeit mit euch zu verbringen!

* Watt würdse selbst bei Dir kaufen?

Vermutlich eine Kerze! Jedoch könnte ich mich glaube ich schwer entscheiden, welche es denn werden würde, denn jede meiner Kerzen ist ein kleines Unikat!

* Watt wünschste Dir zu Weihnachten?

Gemütliche Zeit mit meiner Familie! Wir haben uns, das ist das Wichtigste.

* Und welche Kekse willsse essen?
Ich liebe Vanillekipferln:
Vanillekipferl-Rezept – die Zutaten für ca. 60 Stück:
1.    1 Vanilleschote.
2.    100 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
3.    275 g + etwas Mehl.
4.    75 g Zucker, 2 Eigelb (Gr. M)
5.    200 g kalte Butter.
6.    Salz.
7.    50 g Puderzucker.
8.    2 Päckchen Bourbon Vanillezucker.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.